Aktuelles

Sichtungslehrgang DMSJ

Ciao Leute,

wir haben DURCHGEHALTEN!

Für uns alle, deren Herz für den Sport schlägt, ist es eine echt unbeschreiblich zähe und anstrengende Zeit. Aber so schnell geben wir nicht auf!

 

 Doch wir können nun endlich wieder den Duft des Rennsportes atmen. Die ersten Trainings für unsere Clubmitglieder sind sehr vielversprechend gelaufen. Jetzt geht‘s für unsere Racer am 5./6. Juni zum ersten Mal seit langem wieder zur Sache.

 

Dieses Wochenende richtet die Deutsche Motorsport Jugend - DMSJ - in Diedenbergen einen Sichtungslehrgang in den Klassen 125ccm und 250ccm aus. Die Teilnahme ist Voraussetzung, um eine Nominierung zur diesjährigen EM bzw. WM zu erhalten. Zwei vollgepackte Tage mit Theorieunterricht und Fahrpraxis stehen vor unseren ambitionierten Junioren.

 

https://www.facebook.com/207056562653288/photos/a.4366560050036231/6285275874831296/

 

Frieda und Magnus zeigen in der 125ccm und Bruno in der 250ccm Klasse ihr Können. Bruno konnte im letzten Jahr die 250ccm Wertung der NBM für sich entscheiden und ist auch in diesem Jahr unheimlich motiviert. Für Magnus wird es besonders spannend, denn nach einem 1. Platz 2020 in der NBM Wertung der Juniorklasse A (KTM 50ccm) Klasse steigt er nun in die 125ccm um.Frieda errang 2020 den ersten Platz in der 125ccm Wertung der NBM und hat bereits im den Trainings ihre sehr gute Form gezeigt. ALLES GUTE FÜR EUCH DREI!

 

Ihr habt‘s alle drauf und das könnt ihr wirklich sehr selbstbewusst zeigen.

Wir alle im Club drücken ganz fest die Daumen und glauben an EUCH!

 

Zudem werden Jana und Matthias, unser DirtCat- Gespann-Racingteam,

die Farbe Gelb ebenfalls an diesem Wochenende hoch im Norden zeigen. In Mulmshorn gehen Sie mit ihrem GTR Gespann bei von Kenny Hinck organisierten Speedway Nationals Cup an den Start.

 Es wird spannend, denn sechs Gespannteams haben sich angemeldet und die Bahn ist ihnen bisher ebenso unbekannt wie der Großteil des Starterfeldes. Die letzten Trainingssamstage im Motodrom am Cottaweg verliefen vielversprechend. Die Technik ist optimiert und die beiden haben sich einiges vorgenommen. Lasst es im Oval ordentlich krachen und die Schlüsselbeine ganz… ;-)

 

 

https://www.facebook.com/jf-rallyephoto-809123859136192/photos/pcb.4232662786782265/4232656400116237


Magnus Rau vom MC Post Leipzig Steckbrief in der „Bahnsport aktuell“

(Quelle: Bahnsport aktuell)

 Magnus, wir freuen uns ganz gewaltig, Deinen Steckbrief in der Bahnsport aktuell (Ausgabe 04/2021) zu finden.

 

In der Junior- A hast Du bereits gezeigt, was in Dir steckt und dass Du ein Kämpfer bist, wissen wir ganz genau.

 

 

Nun startest Du 2021 in der 125ccm Klasse in der NBM (Norddeutsche Bahnmeisterschaft) und in der TTT (Talent Team Trophy) für unseren MC Post und wir sind sehr stolz auf Dich.

 

Alles, alles Gute!

 

Wir hoffen sehr, dass die Rahmenbedingungen im Verlauf des Jahres dann soweit passen, dass es Magnus und all unseren Nachwuchssportlern auch möglich sein wird, zu zeigen was sie drauf haben.

Besonders in Leipzig werden wir Dich unglaublich anfeuern, wenn Du am Startband stehst.

 

Bisher haben wir den 12. Juni und den 11. September für NBM Läufe vorgehalten und wir möchten in Kombination mit der am 12. September geplanten TTT gleich ein ganzes, spannendes Programm über das Wochenende im Motodrom bieten.

 

 Drücken wir alle ordentlich die Daumen, dass sich die Situation hoffentlich entspannt und wir den Sport, der zu unserem Leben gehört, wieder unbefangen ausüben dürfen.

 

Vielen herzlichen Dank an die Redaktion der „Bahnsport aktuell“.

Bleibt alle gesund und munter

Euer MC Post Leipzig


Steckbrief in der Bahnsport aktuell März/21

BRUNO THOMAS vom MC Post Leipzig

(Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von Bahnsport aktuell)

 

Was für eine Freude, den Steckbrief unseres Bruno in der Bahnsport aktuell (Ausgabe 03/2021)) zu finden.

Auf mehreren Doppelseiten könnt ihr einiges über Bruno erfahren. 2019 wurde Bruno Deutscher Vizemeister in der 125ccm Klasse und belegte den zweiten Platz in der NBM in dieser Klasse.

2020 konnte er sich sogar Platz 1 in der NBM (Norddeutsche Bahnmeisterschaft) in der 250ccm Klasse erkämpfen. Eine absolut tolle Leistung!

Auch für das neue Jahr hat sich Bruno einiges vorgenommen. Und spätestens seit diesem Bericht steht schwarz auf weiß, was Brunos großer Traum ist. Lest selbst!

 

Wir alle vom Club MC Post wünschen Dir Bruno alles erdenklich Gute dazu und werden Dich und alle unsere Nachwuchsfahrerinnen und -fahrer unterstützen so gut es geht.

 

„Post- GELB“ ist genau die richtige Farbe für die Podestplätze - findet Ihr nicht auch?!

 Vielleicht werden wir ja demnächst noch weitere Interviews von MC Post Sportlern lesen dürfen…

 Vielen Dank an „Bahnsport aktuell“.

Euer MC Post Leipzig e.V.


Wir sind nicht im Winterschlaf!

Der

MC Post Leipzig e.V.

befindet sich nicht im Winterschlaf, sondern ist bereits in der Planung. Nachdem wir eine Anfrage aus dem Norden erhalten haben, stand schnell fest, Frieda und Magnus werden dieses Jahr die Nachfolger von Bruno, Manuel und Mascha antreten und als "Young Bulls" Leipzig an der Talents Team Trophy (TTT) teilnehmen!

Frieda hat letztes Jahr bereits daran teil genommen und ist in der 125er Klasse Norddeutscher Bahnmeister 2020 geworden. Für Magnus heißt es Erfahrung in der neuen Klasse zu sammeln.


Geräuschlos ins neue Jahr?

Geräuschlos ins neue Jahr, kein Speedway und echt viel zu lang nicht mehr richtig herzhaft gelacht? Der MC Post hilft! Wir lassen es für Euch mit diesem krassen Teufelsritt so richtig knallen. Die wilde Bestie ist eine GODDEN mit einem Motor, den Simon Wigg einstmals fuhr. Den tollkühnen Reiter kennt sicher der eine oder die andere, wird hier aber nicht namentlich genannt. Wir wünschen Euch alles Gute, viel Gesundheit, Glück und immer ausreichend Humor für die Herausforderungen des neuen Jahres. Und wenn es wieder losgeht, freuen wir uns auf ein Wiedersehen im MOTORDROM am COTTAWEG. Und wir werden es knallen lassen... versprochen! Euer MC Post Leipzig e.V.


Wir wünschen allen Mitgliedern, Fans und Sponsoren ein gesundes neues unfallfreies Jahr

 

Kaum hat das neue Jahr angefangen, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren für die Motorrad Messe Leipzig 2019. Ihr findet uns vom 18.- 20. Januar in der Messehalle 4 / Stand 4081 auf der Neuen Messe. Wir freuen uns auf ein erstes Wiedersehen mit Euch.