Aktuelles

Speedway Rennen 09.+10.10.2021

Rennwochenende im Motodrom am Cottaweg

Deutsche Meisterschaft 2021 in den Klassen 50ccm und 250ccmNBM Finalläufe in den Klassen 125ccm und U21 500ccm Finallauf Talents Team Trophy mit unseren Young Bulls Leipzig Frieda und Magnus
!!!!Endlich ist es soweit!!!!
Am Wochenende vom 9. Und 10. Oktober gibt es im Motodrom am Cottaweg wieder Speedway. Viel zu lange mussten wir darauf verzichten.

Kommt ins Motodrom und seid live dabei, wenn es wieder heißt: „Quer geht mehr!“
Wir freuen uns ganz besonders, Euch am Samstag in der Junior A und C jeweils den offiziellen Lauf zur Deutschen Meisterschaft 2021 präsentieren zu können.
Zudem werden die Fahrer* innen bei diesem Event auch die Finalläufe der Norddeutschen Bahnmeisterschaft 2021 in der Klasse 125ccm und der sehr hart umkämpften U21 500ccm bestreiten.
Am Sonntagvormittag geht es dann nochmal ganz heiß zur Sache. Beim Finallauf der Talents Team Trophy, der Nachwuchs- Paarmeisterschaft in der 125ccm sind unsere beiden MC Post Junioren, Frieda Thomas und Magnus Rau am Band. Insgesamt sieben Clubs senden ihre jeweils besten 125ccm Nachwuchsracer, um den Titel für sich nach Hause zu holen. Wir brauchen hier Eure ganze Unterstützung als Fans, dass Frieda und Magnus in postgelb auf ihrer Heimbahn gewaltigen Rückenwind aus dem Publikum erhalten.
Mit am Start:
• MSC Moorwinkelsdamm mit den Moorwinkeldammer Moordüwels
• MSC Brokstedt mit den Brokstedt Tigers
• MSC Mulmshorn mit den Mulmshorn Scorpions
• Speedway Team Wolfslake mit den Wolfslaker Rookies Wolfspack
• MSC Cloppenburg mit den Cloppenburger Young Fighters
• MSC Dohren
Macht schon mal ein ganz, ganz FETTES KREUZ in den Kalender.
Wir freuen uns sehr auf Euch.
 
9. Oktober DMSJ und NBM Läufe

Ab 10:00 Uhr Einlass
11:00 – 12:00 Training
12:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 17:00 DMSJ und NBM Rennen
7,- € / 5,-€ erm. ( Leipzigpass, Schwerbehindertenausweis )
Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre


10. Oktober Talents Team Trophy (Finale 2021)

Ab 09:00 Uhr Einlass

10:00 – 10:30 Training
10:30 Rennbeginn
5,- € / 3,-€ erm. ( Leipzigpass, Schwerbehindertenausweis )
Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre


Hygienevorschriften:
Es gilt die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Ihr findet
sie auf der Webseite Amtliche Bekanntmachungen des Freistaates Sachsen.


Airfence Aufbau fürs Rennen

Ciao Freunde, am 9. und 10. Oktober wird nun endlich unser erstes Rennen nach der Zwangspause im Motodrom stattfinden. Dabei gehen unsere MC Post Racer vor heimischem Publikum ans Band. Das ist toll!!
Am 10./11. und 12. September wollen wir nun ZUSAMMEN die Airfence aufbauen.
Wir beginnen bereits am Freitag, den 10. September gegen Mittag.
Wir bitten ALLE, die uns unterstützen wollen und können, mit anzupacken. Jeder Helfer, der mindestens einen Tag mit unterstützt, erhält zum Rennen freien Eintritt. Verpflegung und Getränke beim Aufbau sind inklu... Ist natürlich klar!
Je mehr helfen, desto schneller haben wir es geschafft.
Vielen Dank an alle, die mit anpacken und hier am Event vor dem Event teilnehmen. Bitte sagt nur zu, wenn Ihr WIRKLICH dabei seid. Virtueller Support, so nett er gemeint ist, bringt hier leider überhaupt nix. ANPACKEN IS ANGESAGT.

125ccm FIM YOUTH WORLD CHAMPIONSHIP Results

Am 21. August fand beim MSC Diedenbergen die WM in der 125ccm Klasse statt und unsere Racer Frieda und Magnus waren dabei.
Es gibt Tage, an den es wirklich prima und fast von selbst läuft. Dieser Tag war definitiv keiner von dieser Sorte.
Doch es sind nicht die Erfolge, aus denen man für die Zukunft lernt. That‘s Racing.

Ihr habt noch so viel vor Euch. Wir sind so stolz auf Euch, dass ihr dabei wart. Und es wird definitiv ein nächstes Mal MIT EUCH geben.

Manuel Rau kam zudem als Reservefahrer bei den STC Läufen am 21.und 22.8. für den MC Güstrow e.V. zum Einsatz und konnte einige sehr wichtige Punkte in der Wertung einfahren.

Alle Ergebnisse findet Ihr hier:
https://www.nbm-news.de/ergebnisse/ergebnisse-2021

Hier der Bericht aus Sicht des MSC Güstrow:
http://www.speedevent.de/mcg/


FIM TRACK RACING YOUTH GOLD TROPHY

21. August 2021 beim MSC Diedenbergen
WM Teilnahme für Frieda und Magnus
Ja, unsere Nachwuchsracer Frieda und Magnus sind für die FIM TRACK RACING YOUTH GOLD TROPHY – die Weltmeisterschaft in der 125ccm Klasse nominiert.
Das ist absolut super!
Wir wissen, dass es für euch in der Speedwayarena des MSC Diedenbergen nicht einfach wird.
Wie Frank Conradi zum Rennen für euch bereits schrieb:
„Es wird erstmal wie ein normales Rennen angegangen.. alles andere ergibt sich."
Bleibt möglichst locker. In der TTT habt ihr schon so tolle Ergebnisse gezeigt. Frieda kann mit dem Rückenwind des Gewinns der DM an den Start gehen und Magnus kann sehr stolz darauf sein, schon in seiner ersten Saison in der Junior B für die WM nominiert zu sein. Das ist eine tolle Leistung.
Bleibt entspannt und ihr könnt Euch drauf verlassen, dass wir alle euch ganz fest die Daumen drücken und bereits irre stolz auf eure Teilnahme sind.
Alles, alles Gute, eine Portion des immer notwendigen Glücks und viel Erfolg für Euch von eurem ganzen gelben Club aus dem Motodrom am Cottaweg.
Wir wünschen an der Stelle auch den drei anderen deutschen Junioren Lester Matthijssen , @Tim Widera und Racingteamcording - Levin Cording alles Gute für das Rennen.

7. und 8. August SOMMERRENNEN beim MSC Dohren

7. und 8. August SOMMERRENNEN beim MSC Dohren
Talents Team Trophy für Frieda und Magnus
Speedway Liga Nord mit den Teterower Hechtjungen für Bruno
NBM Läufe am Sonntag
Wieder sind unsre Sportler weit gereist, um am Sommerrennen des MSC Dohren e.V. auf dem Eichenring, dem mit 215m kürzesten Speedwaytrack Europas, teilzunehmen.
Im dritten Lauf der TTT ging es um sehr wertvolle Punkte für unser YOUNG BULLS LEIPZIG Team Frieda und Magnus. Und es hat geklappt! Ein erster Platz für euch! Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns unheimlich mit Euch! Ne tolle Leistung.
Am Samstagabend fand dann der zweite Lauf der Speedway-Liga-Nord statt. Hier war Bruno mit den Hechtjungen des MC "Bergring" Teterow e.V. im ADAC um Daniel Rath auf Punktejagt. Leider ging Bruno nach guten Läufen dann unverschuldet zu Boden und musste den Wettkampf beenden. Wie steht im Bericht des Teterower Teams: „Manchmal sagen die Punkte am Ende des Rennens nicht alles, hier kam heute auch einfach das Pech dazu.“
Wir sind froh, dass Dich trotz allem zum Glück nicht mehr erwischt hat, lieber Bruno. Technik kann man reparieren. Alles Gute und lass erstmal die Prellungen und die damit verbundenen verschiedenfarbigen Flecke abklingen.
1. Emsland Speedway Team Dohren (35 Punkte)
2. Frisian Lions Moorwinkelsdamm (29 Punkte)
3.Teterower Hechtjungen (28 Punkte)
3. Nordhastedt Pirates (28 Punkte)
Am Sonntag fanden dann die Läufe der NBM, der Norddeutsche Bahnmeisterschaft - NBM-News.de statt.
Hier konnen wir uns in der 125ccm Klasse über Friedas 4. und Magnus 5. Platz freuen. In der schnellen 500ccm U21 konnte sich Manu den 4. Platz erkämpfen. Ganz herzlichen Glückwunsch. Tagessieger in der 500ccm wurde Max Troidl
Eine saubere Leistung in der Klasse.
Wir sind stolz auf Euch – Euer gelb- blauer MCP- LE

Und wieder sind die NachwuchsRACER des MC Post Leipzig hoch im Norden unterwegs.

Dieses Wochenende geht es auf dem Eichenring des MSC Dohren e.V. - der mit 215m kürzesten Speedway Bahn Europas – zur Sache.
Am Samstag um 13 Uhr starten Magnus und Frieda zum dritten Lauf der Talents Team Trophy.
Abends wird ab 18 Uhr der zweite Lauf der Speedway-Liga-Nord ausgetragen. Hier ist Bruno mit den Hechtjungen des MC "Bergring" Teterow e.V. im ADAC auf Punktejagt. Werden Sie dem Emsland Speedway Team um Jörg Tebbe auf der Heimbahn Paroli bieten können?
Am Sonntag ab 13 Uhr rollen im ADAC Weser-Ems Cup und der Norddeutschen Bahnmeisterschaft Nachwuchsklassen an den Start.
Wir drücken auch ganz besonders Manu in der U21 für das Rennen auf dem „Dohrener Ei“ 🙂 alle Daumen.
Fahrt mit Herz und Hirn und zeigt allen, wie die Post in knallgelb abgeht!

Erfolg beim 11. Parchimer Speedwayrennen um den LA-MA Pokal

Gleich am 1. August zogen unsere Clubfahrer weiter zum MC Mecklenburgring Parchim
Beim LA-MA Pokal gingen Manu Rau und Bruno Thomas in der 500 U21 an den Start.
Wir freuen uns unheimlich mit Manu, der sich bei nicht einfachen Bedingung mit gelungenen Setup und einer Linie, die sonst kein anderer wählte, den Platz ganz oben auf dem Podest sichern konnte. 👍🏁
Bruno kam trotz zweimaligen „Ausritts“, der zum Glück jeweils ohne Folgen blieb, auf Platz 3.
Darauf könnt ihr sehr stolz sein, Jungs! ✊🏁👍

1. Platz DMSJ - Deutsche Jugend- Bahnsport- Meisterschaft 2021

DMSJ - Deutsche Jugend- Bahnsport- Meisterschaft 2021
Junioren B / U16 / 125ccm
Platz 1: FRIEDA THOMAS 🏁✊👍👑
Die allerherzlichsten Glückwünsche von uns allen!!!!!!

FIM-YOUTH-WORLD-Championship

FIM-YOUTH-WORLD-Championship
BRUNO THOMAS am Start
Am Freitag, 23.07.2021 & Samstag 24.07.2021 wurde zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des MSC Cloppenburg e.V. im ADAC ein Speedway Weltfinale ausgefahren.
Qualifizierte Teilnehmer für das deutsche Team in der 250ccm
Bruno Thomas
Marvin Kleinert
Ben Iken
Mario Häusl
Bereits am Freitag wurden die Semifinals gefahren, um die Teilnehmer für das am Samstag stattfindende Finale zu ermitteln.
Bruno ging im Semi2 ans Band und erlitt leider unverschuldet einen Sturz. Aus gesundheitlichen Gründen war ein Verzicht auf weitere Starts die absolut richtige Entscheidung.
Wir sind sehr stolz, dass Du dabei warst und es liegt noch viel vor Dir, lieber Bruno.

Deutsche Meisterschaft U21

Deutsche Meisterschaft U21
Beim MSC Olching wurde am Sonntag, den 18. Juli 2021 die Deutsche Meisterschaft 2021 in der Klasse U21 ausgetragen.
Vom MC Post Leipzig war Clubfahrer Manuel Rau (Racing Team Rau) am Start.
Er belegte – bedingt durch das k.o. Wertungssystem - den wirklich absolut respektablen 13. Platz zusammen mit dem sehr schnellen Jeffrey Sijbesma.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner:
Lukas Baumann / Norick Blödorn / Marius Hillebrand
Wir freuen uns ebenfalls für Mario Niedermeiers 6. Platz und Maxi Troidls 11.
Ganz vielen Dank auch an Frank Conradi für Deine direkte Unterstützung vor Ort. Ganz super, dass Du den Nachwuchs so förderst.

NBM Talents Trophy

17. Juli beim Speedway-Team Wolfslake
NBM Talents Team Trophy für Frieda und Magnus
U21 500ccm Start für Bruno
Ganz heiß her ging es am Samstag, den 17. Juli beim MSC Wolfslake her.
Die Strecke ist nicht einfach und erfordert neben Mut auch Feingefühl und die richtige Dosierung der rechten Hand. Allein mit dem Messer zwischen den Zähnen geht da nix.
TTT / Zweiter Lauf
Frieda und Magnus - die YOUNG BULLS Leipzig – waren nur eine halbe Bike-Länge vor dem Tagessieg der TTT. Punktgleich mit den Moordüwels und Wolfslake musste ein Stechen entscheiden.
Frieda ging ans Band und führte, bis zu einer kleine Korrektur in der Kurve vor Zieleingang. Das nutzte Lester Matthijssen mit Schwung für einen knappen Sieg der Moordüwels.
Frieda und Magnus, IHR seid ein SUPERTEAM!!!!
500ccm U21
Bruno startete in der 500ccm U21 und konnte sich von Lauf zu Lauf steigern. Es gelang ihm, die Kraft gut und kontrolliert auf die Bahn zu bringen und mit seinem ihm eigenen Kampfgeist brachte das Platz 3 in der Tageswertung nach den Dänen Patrick Baek, der wirklich nichts anbrennen ließ und dem Lokalmatador Lukas Wegner.
Ganz große Klasse!
Die Ergebnisliste findet ihr hier:

Netzwerktreffen der Sportjugend Leipzig

Im Motodrom am Cottaweg und auf den Rennstrecken ist in der Zwischenzeit schon wieder einiges passiert. Sommerloch bedeutet für den MCP, dass wir kaum ein Zeitloch finden, alles zu posten…
Nun gibt es für Euch ein UPDATE!
Hier einige Impressionen vom Netzwerktreffen der Sportjugend Leipzig, zu dem wir am 13. Juli engagierte Vertreter*innen des Leipziger Kinder-, Jugendsports begrüßen durften.

Es gab übergreifend viele interessanten Gesprächen zu aktuellen Aufgaben, Herausforderungen im Kinder- und Jugendsportbereich.

Turnen, Speedway, Schach, Kanu und vieles mehr an einem Tisch!
Wir wollten zudem für alle eine möglichst interessante Demonstration unseres sportlichen Engagements zeigen. Natürlich auch, was wir als gemeinnütziger Verein sportlich auf die Beine stellen und wo wir im Sinne unserer Jugendarbeit Planungssicherheit benötigen.
Wir denken, dass das Gesamtpacket aus Austausch, Information als Open Air Veranstaltung unter der Herausforderung des einsetzenden Regens doch sehr gut gelungen ist.
Schön, dass Ihr da wart und kommt sehr gern wieder
Vielen Dank Lisa, für die schönen Bilder.

Volles Programm

Hey Freunde,
auch dieses Wochenende geht es wieder rund für den MC Post.

Zuerst möchten wir hier aber nochmals unseren Dirt Cat Racing und Sindy Weber, die beim letzten Rennen beim MSC MULMSHORN e.V. im ADAC gestützt waren, alles, alles Gute und eine gute und vollständige Genesung wünschen. Ganz herzliche Grüße vom ganzen Club.

Manuel wir drücken dir am Sonntag zur DMSB U21 Meisterschaft beim MSC Olching unheimlich die Daumen. Bereits morgen starten unsere „YOUNG BULLS“ Frieda und Magnus wieder gemeinsam beim Speedway-Team Wolfslake zum nächsten Lauf der Talents Team Trophy für den MC Post Leipzig in der 125ccm Klasse.
Bruno wird ebenfalls in Wolfslake in der U21 ans Startband gehen.

Fahrt alle mit Herz und Hirn und zeigt, wie die Post in knallgelb abgeht!

Zu Hause danken wir ganz sehr der Leipziger Dachdeckerei Erbse & Hahndorf GmbH, die uns unheimlich unterstützt, unser Objekt in Stand zu setzen. Vielen, vielen Dank Euch - großes Kino.

Zudem wünschen wir dem Motorsportclub Meissen e.V. am Samstag viel Erfolg bei seiner Veranstaltung http://www.mc-meissen-speedway.de/

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden:
https://www.bahnsport-info.de/.../termine-deutschland-2021/


Wieder am Startband

Hey Freunde,
am Wochenende geht es wieder zur Sache für unsre Racer.
Die Norddeutsche Bahnmeisterschaft - NBM-News.de macht ihrem Namen alle Ehre, denn unsere Racer machen sich erneut auf in den sehr hohen Norden zum Race Weekend des MSC MULMSHORN e.V. im ADAC
Am Samstag, 10. Juli, starten unsre Junioren in den Klassen 125ccm, 250ccm und 500ccm U21, um auf Punktejagt in der Tages- und Gesamtwertung der NBM zu gehen.
Am Sonntag ist unser Dirt Cat Racing Team Jana&Matthias am Start. Die beiden nehmen doch tatsächlich zwei Gespanne mit, um es mit dem GTR Gespann fliegen zu lassen und in der Oldi-Klasse mit der Weslake die Luft im Stadion methanolgeschwängert zum zittern zu bringen.

Alles Gute Euch und wir drücken alle die Daumen


MC Post Junior- Racer

MC Post Junior- Racer am Start bei der Norddeutsche Bahnmeisterschaft - NBM-News.de.
Frieda, Magnus, Manuel, Bruno und Sindy gehen dieses Wochenende beim MSC Moorwinkelsdamm zum ersten Norddeutsche Bahnmeisterschaftsrennen an den Start.
Frieda und Magnus hatten in der TTT (https://www.bahnsport-info.de/table/talents-team-trophy/) in der 125ccm bereits ihr erstes, erfolgreiches Rennen in diesem Jahr.
Für Bruno (250ccm-ern), Manuel und Sindy (beide treten in der heiß umkämpften 500ccm U21 Klasse an) sind es die ersten Läufe in der Saison 2021.
Absolut motiviert seid ihr, das ist echt überhaupt keine Frage.
Wir wünschen Euch, dass ihr alle Trainingserfahrung in den Läufen richtig gut umsetzen könnt.
Behaltet die Nerven und zieht durch!
Sendet Pixx aus MoWiDa und haltet uns bitte auf dem Laufenden.
Zudem geht Mario Niedermeier an diesem WoE beim definitiv heissen Wettkampf der AC Landshut Devils - Offizielle Seite mit den MSC "Wölfe" Wittstock e.V. ans Band.
Max Troidl drücken wir sehr die Daumen für die EM Quali beim Speedway Divišov.

Das Dauendrücken hat geklappt!

 
Frieda und Magnus - das YOUNG BULLS LEIPZIG Team - haben heute beim ersten Lauf zur Talents Team Trophy 2021 hoch im Norden beim MSC Brokstedt e.V. im ADAC den zweiten Platz belegt.
!!!!RESPEKT!!!!!
Und es folgen noch 6 Rennen zur Gesamtwertung.
Merkt Euch unbedingt schon den 11./12. September im Motodrom am Cottaweg vor. Da brauchen UNSERE "Gelben" alle Unterstützung.

!!DAUMEN DRÜCKEN!!

Gemeinsam werden Frieda und Magnus dieses Jahr sieben Mal gegen die besten 125ccm Fahrer aus ganz Deutschland antreten. Die TTT (https://www.bahnsport-info.de/.../talents-team-trophy/) wird als Juniorenserie im Paarmodus (2 vs 2) ausgetragen.
Frieda hat letztes Jahr die Norddeutsche Bahnmeisterschaft - NBM-News.de in der 125ccm Klasse gewonnen und hat's definitiv drauf. Für Magnus wird es das erste Rennen überhaupt nach seinem Umstieg in diese Klasse sein. Doch wir wissen, dass er gewaltig motiviert ist.
Fahrt mit Herz und Hirn und zeigt den TEAMS von:
MSC Moorwinkelsdamm mit den Moordüwels
MSC Brokstedt e.V. im ADAC mit den Brokstedt Tigers
MSC MULMSHORN e.V. im ADAC mit den Mulmshorn Scorpions
Speedway-Team Wolfslake mit den Wolfslaker Rookies Wolfspack
MSC Cloppenburg e.V. im ADAC mit den Cloppenburger Young Fighters
wie die Post in knallgelb abgeht!
WICHTIG:
Am 12.09.2021 geht die TTT mit unseren beiden „YOUNG BULLS“ im Motodrom am Cottaweg ans Startband.
Macht schon mal ein GANZ FETTES „X“ in den Kalender und seid im September live dabei, um unsere beiden bei ihrem Heimrennen anzufeuern!

Sichtungslehrgang DMSJ

Ciao Leute,

wir haben DURCHGEHALTEN!

Für uns alle, deren Herz für den Sport schlägt, ist es eine echt unbeschreiblich zähe und anstrengende Zeit. Aber so schnell geben wir nicht auf!

 

 Doch wir können nun endlich wieder den Duft des Rennsportes atmen. Die ersten Trainings für unsere Clubmitglieder sind sehr vielversprechend gelaufen. Jetzt geht‘s für unsere Racer am 5./6. Juni zum ersten Mal seit langem wieder zur Sache.

 

Dieses Wochenende richtet die Deutsche Motorsport Jugend - DMSJ - in Diedenbergen einen Sichtungslehrgang in den Klassen 125ccm und 250ccm aus. Die Teilnahme ist Voraussetzung, um eine Nominierung zur diesjährigen EM bzw. WM zu erhalten. Zwei vollgepackte Tage mit Theorieunterricht und Fahrpraxis stehen vor unseren ambitionierten Junioren.

 

https://www.facebook.com/207056562653288/photos/a.4366560050036231/6285275874831296/

 

Frieda und Magnus zeigen in der 125ccm und Bruno in der 250ccm Klasse ihr Können. Bruno konnte im letzten Jahr die 250ccm Wertung der NBM für sich entscheiden und ist auch in diesem Jahr unheimlich motiviert. Für Magnus wird es besonders spannend, denn nach einem 1. Platz 2020 in der NBM Wertung der Juniorklasse A (KTM 50ccm) Klasse steigt er nun in die 125ccm um.Frieda errang 2020 den ersten Platz in der 125ccm Wertung der NBM und hat bereits im den Trainings ihre sehr gute Form gezeigt. ALLES GUTE FÜR EUCH DREI!

 

Ihr habt‘s alle drauf und das könnt ihr wirklich sehr selbstbewusst zeigen.

Wir alle im Club drücken ganz fest die Daumen und glauben an EUCH!

 

Zudem werden Jana und Matthias, unser DirtCat- Gespann-Racingteam,

die Farbe Gelb ebenfalls an diesem Wochenende hoch im Norden zeigen. In Mulmshorn gehen Sie mit ihrem GTR Gespann bei von Kenny Hinck organisierten Speedway Nationals Cup an den Start.

 Es wird spannend, denn sechs Gespannteams haben sich angemeldet und die Bahn ist ihnen bisher ebenso unbekannt wie der Großteil des Starterfeldes. Die letzten Trainingssamstage im Motodrom am Cottaweg verliefen vielversprechend. Die Technik ist optimiert und die beiden haben sich einiges vorgenommen. Lasst es im Oval ordentlich krachen und die Schlüsselbeine ganz… ;-)

 

 

https://www.facebook.com/jf-rallyephoto-809123859136192/photos/pcb.4232662786782265/4232656400116237


Magnus Rau vom MC Post Leipzig Steckbrief in der „Bahnsport aktuell“

(Quelle: Bahnsport aktuell)

 Magnus, wir freuen uns ganz gewaltig, Deinen Steckbrief in der Bahnsport aktuell (Ausgabe 04/2021) zu finden.

 

In der Junior- A hast Du bereits gezeigt, was in Dir steckt und dass Du ein Kämpfer bist, wissen wir ganz genau.

 

 

Nun startest Du 2021 in der 125ccm Klasse in der NBM (Norddeutsche Bahnmeisterschaft) und in der TTT (Talent Team Trophy) für unseren MC Post und wir sind sehr stolz auf Dich.

 

Alles, alles Gute!

 

Wir hoffen sehr, dass die Rahmenbedingungen im Verlauf des Jahres dann soweit passen, dass es Magnus und all unseren Nachwuchssportlern auch möglich sein wird, zu zeigen was sie drauf haben.

Besonders in Leipzig werden wir Dich unglaublich anfeuern, wenn Du am Startband stehst.

 

Bisher haben wir den 12. Juni und den 11. September für NBM Läufe vorgehalten und wir möchten in Kombination mit der am 12. September geplanten TTT gleich ein ganzes, spannendes Programm über das Wochenende im Motodrom bieten.

 

 Drücken wir alle ordentlich die Daumen, dass sich die Situation hoffentlich entspannt und wir den Sport, der zu unserem Leben gehört, wieder unbefangen ausüben dürfen.

 

Vielen herzlichen Dank an die Redaktion der „Bahnsport aktuell“.

Bleibt alle gesund und munter

Euer MC Post Leipzig


Steckbrief in der Bahnsport aktuell März/21

BRUNO THOMAS vom MC Post Leipzig

(Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von Bahnsport aktuell)

 

Was für eine Freude, den Steckbrief unseres Bruno in der Bahnsport aktuell (Ausgabe 03/2021)) zu finden.

Auf mehreren Doppelseiten könnt ihr einiges über Bruno erfahren. 2019 wurde Bruno Deutscher Vizemeister in der 125ccm Klasse und belegte den zweiten Platz in der NBM in dieser Klasse.

2020 konnte er sich sogar Platz 1 in der NBM (Norddeutsche Bahnmeisterschaft) in der 250ccm Klasse erkämpfen. Eine absolut tolle Leistung!

Auch für das neue Jahr hat sich Bruno einiges vorgenommen. Und spätestens seit diesem Bericht steht schwarz auf weiß, was Brunos großer Traum ist. Lest selbst!

 

Wir alle vom Club MC Post wünschen Dir Bruno alles erdenklich Gute dazu und werden Dich und alle unsere Nachwuchsfahrerinnen und -fahrer unterstützen so gut es geht.

 

„Post- GELB“ ist genau die richtige Farbe für die Podestplätze - findet Ihr nicht auch?!

 Vielleicht werden wir ja demnächst noch weitere Interviews von MC Post Sportlern lesen dürfen…

 Vielen Dank an „Bahnsport aktuell“.

Euer MC Post Leipzig e.V.


Wir sind nicht im Winterschlaf!

Der

MC Post Leipzig e.V.

befindet sich nicht im Winterschlaf, sondern ist bereits in der Planung. Nachdem wir eine Anfrage aus dem Norden erhalten haben, stand schnell fest, Frieda und Magnus werden dieses Jahr die Nachfolger von Bruno, Manuel und Mascha antreten und als "Young Bulls" Leipzig an der Talents Team Trophy (TTT) teilnehmen!

Frieda hat letztes Jahr bereits daran teil genommen und ist in der 125er Klasse Norddeutscher Bahnmeister 2020 geworden. Für Magnus heißt es Erfahrung in der neuen Klasse zu sammeln.


Geräuschlos ins neue Jahr?

Geräuschlos ins neue Jahr, kein Speedway und echt viel zu lang nicht mehr richtig herzhaft gelacht? Der MC Post hilft! Wir lassen es für Euch mit diesem krassen Teufelsritt so richtig knallen. Die wilde Bestie ist eine GODDEN mit einem Motor, den Simon Wigg einstmals fuhr. Den tollkühnen Reiter kennt sicher der eine oder die andere, wird hier aber nicht namentlich genannt. Wir wünschen Euch alles Gute, viel Gesundheit, Glück und immer ausreichend Humor für die Herausforderungen des neuen Jahres. Und wenn es wieder losgeht, freuen wir uns auf ein Wiedersehen im MOTORDROM am COTTAWEG. Und wir werden es knallen lassen... versprochen! Euer MC Post Leipzig e.V.


Wir wünschen allen Mitgliedern, Fans und Sponsoren ein gesundes neues unfallfreies Jahr

 

Kaum hat das neue Jahr angefangen, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren für die Motorrad Messe Leipzig 2019. Ihr findet uns vom 18.- 20. Januar in der Messehalle 4 / Stand 4081 auf der Neuen Messe. Wir freuen uns auf ein erstes Wiedersehen mit Euch.